Wahl des optionshändlers

wahl des optionshändlers

Jo beiden ist Person, es ist noch nicht offiziell, aber inoffiziell klar und eindeutig, die Unsicherheit schwindet aus den Märkten und das schamen wir als Optionshändler jetzt mal drauf Liebe Zuschauer, letzte Woche wurde gewählt, dann kam das Wahlergebnis raus, irgendwann kristallisierte sich heraus, dass die beiden Donald Trump schlägt, so dass er da also der nächste Präsident wird.

Die Märkte sind sogleich in Bewegung gekommen, sie sind nach oben gegangen, die Volatilität, sprich Wichs und Co sind regelrecht kollabiert, sie sind immer noch auf relativ hohem Niveau, historisch wahl des optionshändlers Niveaus und für uns als Optionshändler schauen wir jetzt mal drauf, wie wir das handeln könnten.

Ja, liebe Zuschauer, üblich ist es so, die Marktmeinung können wir ihnen nicht abnehmen, ich persönlich, meine bescheidene Meinung ist, dass der Markt definitiv weiter zur Stabilität neigt und auch dazu, dass die Volatilitäten weiterhin abnehmen, sodass ich persönlich sogenannte Delta-Positive, sprich bullische Trades, die gleichzeitig weganegativ sind, also Stillhaltertrails, die davon profitieren, was dir wohler abnehmen und einfach davon profitieren, dass auch Zeit verstreicht, äh aufmachen würde.

Das können sie anders sehen, aber einfach mal sozusagen aus dem Standard Repertoire nochmal vielleicht nochmal zur Erinnerung dazu Auffrischung, wie könnte man solch äh solche Positionen handeln? Ganz klar ist, wenn ich davon ausgehe, dass der Markt steigt und ich versuche das jetzt mal äh mit der Zeichenmaschine einfach anzudeuten.

Account Options

Wahl des optionshändlers hier habe ich einen S fünfhundert Chart und der Mark würde steigen, dann kann ich natürlich hingehen als Stillhalter und kann zum Beispiel einen Putt aus dem Geld verkaufen. Ich kann auch zur Risikobegrenzung zu äh sätzlich einen Put Mit tieferem Streik kaufen, dann habe ich immer noch Netto, eine Prämieneinnahme, ist der Klassiker, der verkaufte Putzbrett oder Bullputzbray, Rebul, Kreditspray, meint alles das Gleiche.

Das ist wirklich der Klassiker, den man handeln kann.

wahl des optionshändlers

Was man auch tun kann, ist Folgendes, einen sogenannten Rayshow Forward Spread. Ich kaufe hier einen Put und ich verkaufe, ich dort jetzt mal mit drei Linien an.

Na, die hätte ich auch ein bisschen schöner übereinander malen können. Zum Beispiel minus drei P.

wahl des optionshändlers

Ich verkaufe drei Putz mit tief am Streik. Man soll dabei beachten, immer das umgekehrte kann ja auch passieren, das sollte man auf keinen Fall verschweigen, es kann ja auch immer der Markt nach unten durch meine ganzen Strikes gehen, dann sieht die Sachen schon etwas weniger gut aus. Aber ich möchte ihnen jetzt einfach meine ähm Möglichkeiten zeigen, wie man solch ein Szenario handeln kann.

Ich fange auch nochmal von wahl des optionshändlers an, indem ich eine ganz neue Zeichnung beginne, wo man wahl des optionshändlers löschen hier und dann tun wir den Schatten ein bisschen wahl des optionshändlers skalieren, wahl des optionshändlers ich nach oben Platz habe. Wahl des optionshändlers könnte zum Beispie einen bullig angehauchten Strengel machen, um einfach von dieser hohen Prämie zu profitieren, ich verkaufe einen am Geld und ich verkaufe einen Call am Geld am wesentlich höheren Streik.

Das ist sozusagen ein ein eigentlich symmetrischer Trade, den ich aber asämetrich versetze nach oben zur Oberseite, sodass der Markt also die Möglichkeit hat, hier reinzulaufen, wenn der Markt sehr stark steigen würde, dann würde das direkt auch von Nachteil sein, dann kann ich wiederum diverse Rollvorgänge machen.

Aber so ein bullig verschobenes Training kann man schon machen.

Diese weiteren Inhalte könnten dir helfen

Bitte bedenken, ein verkaufter Putt nackt, so wie es wie man ein demokonto für fort eröffnet zu sehen hat das volle Risiko des Basiswertes nach unten, deswegen sollte ich vielleicht pädagogisch klug, wahl des optionshändlers ich mal, nicht SPÖ wählen, sondern SPÖ äh nicht soll ich nicht SPX wählen, also ein SMR-Index, der im Preisniveau von dreitausendfünfhundertzweiundsechzig hat, sondern zum Beispiel den ETF auf diesen Basiswert, SPÖ, der hat's nur ein Preis, den wurde es nur ein Zehntel so hoch ist oder ich kann irgendwelche Sektor-ETFs nehmen, die noch wesentlich günstiger sind oder gar Einzelaktien.

So, nehme ich noch eine bessere Farbe, jetzt mal hier wieder. Äh, minus P. Wie gesagt, nach unten immer das volle Risiko.

Diese weiteren Inhalte könnten dir helfen Ein Credit Spread ist eine Optionsstrategiedie auf dem Kauf und Verkauf mindestens einer Option auf den gleichen Basiswert basiert. Grundlage für jeden Credit Spread ist ein Prämienüberschuss des Optionshändlers.

Mein Szenario, wie gesagt, ist ähm eine Volatilitätsabnahme bei gleichzeitig weiteren Marktanstieg Der Zuhörer kann mit Fuge und Recht behaupten, Olaf dein Video kommt ein paar Tage zu spät. Der optimale Zeitpunkt wäre natürlich Mitte letzter Woche gewesen. Das ist richtig. Äh so gesehen im Nachhinein betrachtet, stimmt das.

Andererseits wusste man vielleicht letzte Woche direkt nach der Wahl noch nicht so ganz genau, wo der Hase langläuft.

Jetzt am Wochenende war's eigentlich äh jetzt ist es eigentlich statistisch relativ klar, mathematisch relativ klar, dass die auch beiden gewonnen hat.

AGORA direct™ – Ihr Finanzdienstleister in der Tradition seit 1886

Es ist schlichtweg nicht möglich. Aufgrund der Mathematik, auf der Stimmen die ausgezählt sind unter wenigen noch verbleibenden nicht ausgezählten Stimmen insofern broker binäre neigung das relativ eindeutige Sache.

Bewertungen sind vom

Wir schauen noch einmal auf was anderes, nämlich genau auf die Volatilitäten Hier sehen wir jetzt noch einmal diesen Volacollaps, das Wix Index. Wir sind immer noch sehr, sehr hoch, vierundzwanzig, einhalb, Stand jetzt. Äh das sind sehr, sehr hohe äh Wichsgrundniveaus, wenn man bedenkt, dass selbst im Jahre zwanzigachtzehn zwanzig neunzehn, wo wir schon höher waren als in den sehr ruhigen Bullenmarkt Jahren zuvor.

wahl des optionshändlers

Das sollte eine Chance Inhalte sein, wenn die Optionspreise hoch sind, kann man noch immer wiederholen, dann sind das für uns gute Gelegenheiten.

Dennoch, ich halte es für eine sehr, sehr, sehr gute Gelegenheit, als stillhalte jetzt auf der Rückseite der Wahl. Jetzt wo sich Dinge herauskastialisieren, es wird wahrscheinlich Devide Government geben, für die, die sich wahl des optionshändlers USA ein bisschen auskennen in der Polit das bedeutet, wir haben einen Präsident beiden, wir haben dann einen republikanischen Senat, der wird zum Beispiel irgendwelche, ich sag jetzt einfach mal, es war salopp, äh, Linken, Experimente werden denen nicht zulassen, sprich, es wird wohl keine Steuererhöhung geben, insbesondere auch nicht Kapitalmarktsteuern und es wird aber ein wahrscheinlich neue Rettungspakete geben und wie wahl des optionshändlers Erfahrung des Jahres zwanzig zwanzig gezeigt hat, landet 'ne ganze Menge dieses Geldes im Aktienmarkt, das kann man gut finden, kann man nicht gut aber das ist die Erfahrung die wir gesammelt haben dieses Jahr es ist Geld das eigentlich die Wirtschaft ankurbeln soll, es kann sein dass es nur im Aktienmarkt landet das könnte diesmal auch passieren dann könnte der Markt sehr sehr bullig noch werden.

Lesen Sie Auch